Peer Mitarbeiterin / Mitarbeiter 40%
Station für affektive Erkrankungen

Psychiatrie St.Gallen, Pfäfers
Offene Stellen

Peer Mitarbeiterin / Mitarbeiter 40%
Station für affektive Erkrankungen

Psychiatrie St.Gallen, Pfäfers

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Dir die Zukunft der Psychiatrie St.Gallen zu gestalten. Vielleicht gehörst Du bald zu unserem dynamischen und kompetenten Team am Standort Pfäfers?

Die Station für affektive Erkrankungen bietet Menschen mit psychischen Problemen oder Erkrankungen eine umfassende psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung und Betreuung. Dies beinhaltet Unterstützung und Förderung bei der Krankheits- und Lebensbewältigung, angelehnt an das Recoverykonzept. Wir unterstützen und fördern vor allem Patientinnen und Patienten darin, ihre Selbständigkeit wiederzuerlangen und insbesondere den Alltag wieder eigenverantwortlich meistern zu können.

Aufgaben
  • Du begleitest Patientinnen und Patienten in Einzelgesprächen und im Stationsalltag in deren Genesungsprozess und unterstützest sie, indem Du Hoffnung und Zuversicht vermitteln kannst.
  • Du beteiligst Dich an Stationsgruppen und leitest Recoverygruppen auf der Station.
  • Als Peer bist Du in das Behandlungsteam der Station integriert, Du bringst Deine Betroffenenperspektive in Rapporte und Besprechungen mit dem Behandlungsteam ein.
Dein Leistungsausweis
  • Du verfügst über eine abgeschlossene Peer-Weiterbildung, bist reflexionsfähig und hast einen offenen und transparenten Umgang mit deiner eigenen Erkrankung.
  • Dank Deiner selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise sowie deiner Sozialkompetenz fügst Du Dich schnell ins Team ein.
  • Gute EDV-Kenntnisse erleichtern Ihnen die administrativen Arbeiten.
Unser Angebot
  • Erfahrenes Behandlungsteam, das gerne gemeinsam lacht und sich gegenseitig unterstützt.
  • Raum für Eigeninitiative und kreative Lösungen.
  • Peer-Intervision / Supervision, um dein Wissen ständig zu erweitern.
Psychiatrie St.Gallen als Arbeitgeberin


Für weitere Auskünfte wende dich bitte an: Stefanie Ackermann, Abteilungsleiterin Pflege, Station für affektive Erkrankungen, unter der Telefonnummer +41 (0)58 178 64 11.




Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung!

Datenschutzerklärung
Impressum